Alpencross 2011 – Die Route

An meinem ersten Routenentwurf gab es noch ein paar kleine Änderungen. Fimberpass und Val d’Uina wurden nun durch entlegenere und deutlich steilere Pässe ersetzt, wie z.B. das Seßladjoch und das Tscheyer Schartl, was die Gesamthöhenmeter noch mal um einiges erhöht hat. Am Höhenprofil konnte ich sehen, dass dieser Alpencross schon...