Monatsarchiv: August 2011

0

Alpencross 2011 – Resümee

Meine diesjährige Transalp war wieder einmal ein tolles Erlebnis gewesen. Es gab weder Pannen noch Verletzungen. Verloren habe ich lediglich meine Fahrradhandschuhe und mein Ciabatta, wovon ich besonders letzteres vermisst habe. Ansonsten schien mein Unternehmen diesmal unter einem schlechten Stern zu stehen. Ein verregneter, kalter, herbstlicher Sommer war mein erstes...

0

Alpencross 2011 – geschafft!

Nach meiner Rückkehr von einem ziemlich verrückten Alpencross bleibt zu bemerken, dass ich den Zeitaufwand für die Überwindung diverser Pässe enorm unterschätzt habe und dass nach mehreren Routenänderungen dann doch noch alles super gelaufen ist, allerdings fast nichts so wie geplant. Ein detaillierter Bericht meiner abgefahrenen Erlebnisse inklusive vieler Fotos...

0

Alpencross 2011 Tag 7

Etappe 7: Molveno – Dasindo – Val Lomasona – Croce di Bondiga – Riva Länge: 41 km Steigung: 810 Hm Am südlichen Ende vom Lago di Molveno hatte ich es mir gestern nach Sonnenuntergang auf einer kleinen Lichtung in einem dichten Wäldchen im Schlafsack gemütlich gemacht. In der Nacht wurde...

0

Alpencross 2011 Tag 6

Etappe 6: Lago di Tovel – Passo Gaiarda – Andalo – Molveno Länge: 35 km Steigung: 1500 Hm Die Nacht verbrachte ich diesmal wieder im Schlafsack, und zwar in einer verlassenen halb verfallenen Berghütte, deren Tür unverschlossen war. In der Heimat der Braunbären wollte ich nicht unbedingt im Freien schlafen,...

0

Alpencross 2011 – Weg hier!

Automatisches Update: Zum Zeitpunkt dieses Blogeintrages bin ich bereits unterwegs auf meinem Freeride Alpencross 2011. Es hat nun endlich doch geklappt! Ich habe eine Periode mit brauchbarem Wetter erwischt und mich kurzerhand in den Zug nach Immenstadt gesetzt. Nun bleibt die Hoffnung, dass ich heil und nicht allzu durchnässt mein...

0

Alpencross 2011 Tag 5

Etappe 5: Burgstall – Bozen – Auer – Grumo – Cles – Lago di Tovel Länge: 75 km Steigung: 750 Hm Ich erinnere mich noch genau, wie ich 3 Stunden lang über die Fortführung meiner Alpenüberquerung gegrübelt habe. Ich war mittlerweile so weit entfernt von meiner ursprünglichen Route, dass ich...

0

Alpencross 2011 Tag 4

Etappe 4: Sulden – Madritschjoch – Martelltal – Latsch – Meran – Burgstall Länge: 76 km Steigung: 2400 Hm Der vergangene Tag war in Bezug auf Mountainbike-Action eine volle Enttäuschung gewesen. Dies sollte heute wieder ausgeglichen werden. Die körperliche Belastung des gestrigen Tages war gering gewesen. Ich hatte gut geschlafen...

0

Alpencross 2011 Tag 3

Etappe 3: Prutz – Pfunds – Nauders – Reschenpass – Prad – Sulden Länge: 84 km Steigung: 1010 Hm Am Abend zuvor hatte ich mir wieder eine Privatunterkunft genommen und dort lange Zeit über den Karten gebrütet. Heute würde ich Pfunds passieren und somit wieder meine eigentlich geplante Route kreuzen....

1

Alpencross 2011 Tag 2

Etappe 2: Kaisers – Almajurjoch – Pettneu – Strengen – Landeck – Prutz Länge: 58 km Steigung: 1510 Hm Am nächsten Morgen stand meine Routenänderung fest: Geplant war ursprünglich, nach dem Almajurjoch über St. Anton ins Moostal einzubiegen, das Seßladjoch in Angriff zu nehmen, nach Kappl abzufahren, und dann über...

0

Alpencross 2011 Tag 1

Etappe 1: Immenstadt – Oberstdorf – Steinscharte – Steeg – Kaisers Länge: 58 km Steigung: 1720 Hm Diesmal waren es ein verregneter Juni und ein winterlicher Juli, die meinen Trainingsplänen den Garaus gemacht haben. Dank der ständigen Tiefdruckgebiete und Kaltfronten war ich gezwungen, meinen Alpencross in den August zu verlegen....