Monatsarchiv: Juli 2013

1

Alpencross 2013 – Resümee

Nach einer bereits abenteuerlichen Anreise dank eines Bombenfundes in Rosenheim und der folgenden Streckensperrung der Bahn war mein Alpencross 2 Stunden verspätet in Salzburg gestartet. Doch nicht nur die Anreise verlief etwas anders als erwartet. Auf den größtenteils unbekannten Strecken und Passexperimenten war ja auch damit zu rechnen, dass nicht...

0

Alpencross 2013 Tag 8

Etappe 8: Modrasovec – Stanjel – Pliskovica – Santa Croce – Trieste Länge: 70 km Steigung: 800 Hm Die Nacht begann wieder einmal mit ein paar Stechmücken, die sich aber verzogen, sobald es stockfinster war. Alpine Stechmücken scheinen friedlicher zu sein, als ihre agressiven Kollegen im Tal! Ich genoss einen...

0

Alpencross 2013 Tag 7

Etappe 7: Soca-Tal – Tolmin – Cepovan – Lokve – Modrasovec Länge: 65 km Steigung: 1450 Hm Ich glaube, an Stechmücken habe ich mit inzwischen gewöhnt. Sie stechen – ich versuche es zu ignorieren. Es juckt auch nicht mehr so sehr, wie am Anfang. Es gab auch keine Wildschweine, dafür...

0

Alpencross 2013 Tag 6

Etappe 6: Ratece – Slemenova Spica – Kranjiska Gora – Vrsic – Soca-Tal Länge: 65 km Steigung: 2250 Hm Quizfrage: Stechen Moskitos auch in die Augen und die Nase? Antwort: Ja, tun sie! So gut der Schlafplatz in der Theorie war, so sehr wurde er mir von diesen blutsaugenden Quälgeistern...

0

Alpencross 2013 Tag 5

Etappe 5: Weissensee – Naggler Nock – Hermagor – Achomitzer Berg – Ratece Länge: 70 km Steigung: 1950 Hm Ich hatte einen tiefen ruhigen Schlaf und wachte frisch und erholt auf. Mein Magen brüllte wie eine Herde Elefanten, hatte ich doch gestern nach dem Frühstück praktisch nichts mehr gegessen, außer...

0

Alpencross 2013 Tag 4

Etappe 4: Mallnitz – Obervellach – Sachsenburg – Fellscharte – Weissensee Länge: 55 km Steigung: 850 m In der Pension nutzte ich die Gelegenheit, meine Akkus aufzuladen und meine Kleidung und Biwaksachen zu trocknen. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es frisch gestärkt los mit dem Ziel Weissensee. Heute würde ich...

0

Alpencross 2013 Tag 3

Etappe 3: Bad Gastein – Böckstein – Korntauern (Hoher Tauern) – Mallnitz Länge: 20 km Steigung: 1650 Hm Es hat fast die ganze Nacht geregnet, doch meine Tarp-Konstruktion hat den Härtetest sehr gut überstanden. Meine Ausrüstung und ich sind trocken geblieben und die Regenwolken am Himmel begannen langsam, sich aufzulösen....

0

Alpencross 2013 Tag 2

Etappe 2: Torrener Joch – St. Johann – Großarl – Tofernscharte – Bad Gastein Länge: 75 km Steigung: 1900 Hm Aufgrund meiner traumatisierenden Erfahrungen mit Matratzenlagern hatte ich mir diesmal gegen Aufpreis ein eigenes Zimmer geleistet. Entsprechend gut habe ich die Nacht verbracht. Schon am ersten Tag meiner Alpenüberquerung schwelgte...

0

Alpencross 2013 Tag 1

Etappe 1: Salzburg – Berchtesgaden – Torrener Joch Länge: 40 km Steigung: 1400 Hm Das Jahr 2013 zeichnete sich dadurch aus, dass es bis Ende Juni in den Bergen ungewöhnlich kalt war und geschneit hat. Es lag auf den Pässen ab 2000 m teilweise noch ein halber bis ein Meter...

0

Alpen-X 2013: Es geht los!

Die Müsliriegel sind gebacken, das Dörrfleisch ist gedörrt, das Bike hat neue Reifen, Bremsbeläge und eine neue Kette erhalten. Heute beginnt mein Ostalpencross 2013! Eine Tour in mir völlig unbekannte Bergregionen mit dem Mittelmeer als Ziel! YAY! Die Wetteraussichten sind diesmal auch recht gut, der viele Regen in den letzten...