Monatsarchiv: Juni 2017

2

Flugstunden im Bikepark Oberammergau

Vor drei Tagen war ich zusammen mit meinem diesjährigen Alpencrosspartner zum ersten Mal in einem Bikepark. Ziel war es in erster Linie Spaß zu haben. Der Besuch im Bikepark Oberammergau hatte aber auch den Zweck, die Fahrtechnik des Jungen unter die Lupe zu nehmen, denn ich hatte für die Alpenüberquerung...

10

Vorbereitung, Installation und Nutzung des Garmin eTrex GPS

Wie der Leser meiner Website weiß, bevorzuge ich für die Navigation am Mountainbike das GPS-Gerät Garmin eTrex 20 bzw. 20x. Ich möchte hier kurz erläutern, wie man das Navi mit Kartenmaterial bestückt, womit man Routen planen kann und wie man diese auf das Gerät lädt. Außerdem gibt es noch ein...

5

Alpencross-Planung 2017

Die Pläne für den Alpencross 2017 beginnen zu reifen. Die Transalp soll dieses Jahr einmal ganz anders ablaufen als sonst. Anstatt mein Bike im Alleingang über die höchsten Pässe zu wuchten, werde ich diesmal mit einem Gefährten entlang der Via Claudia Augusta zum Gardasee radeln. Moment mal… reicht dafür nicht...

0

Welcome to the Jungle – Alpencross-Training

Eine Kombination der besten Trails an der Isar, dicht gepackt im Dschungelgebiet südlich von Grünwald, stand heute auf dem Programm. Knapp 30 km intensive Trailgaudi, etwa 600 Hm Uphill und ebensoviele Höhenmeter bergab bereiteten uns eine Menge Spaß. Mein diesjähriger Alpencross-Partner hat auf unserer ersten gemeinsamen Trailtour tapfer durchgehalten, auch...

4

Neue Auflage des Alpencross 2012 Videos „Hauptkamm“

Es hat mir immer missfallen, dass „Hauptkamm“, mein Alpencross-Video von 2012, aus zwei Teilen bestand und außerdem nicht gut geschnitten war. Da die verloren geglaubten Original-Videoaufnahmen nun doch auf einer vergessenen Festplatte aufgetaucht sind, habe ich kurzerhand eine Neuauflage des Hauptkamm-Filmes geschnitten und auf YouTube gestellt. Die ursprünglichen zwei Videos...

2

Just one of these days…

An diesem hochsommerlichen Samstag war eine ausgiebige Trailrunde an der Isar geplant. Nach unserem Treffen an der Marienklausenbrücke sind wir direkt eingestiegen. Der Pennertrail bis zur Grünwalder Brücke diente dem Aufwärmen. Dann haben wir die Seite gewechselt und sind den Georgenstein-Trail bis Baierbrunn gefahren. Die Wege waren teilweise noch recht...