Kategorie: Gesundheit

0

Herbstschwimmen

Das ganze Jahr über gehe ich regelmäßig zum Schwimmen. So sind bis jetzt in diesem Jahr 25.800 Meter Schwimmdistanz zusammengekommen. Jetzt im Herbst werden die Wassertemperaturen wieder spürbar kälter; etwa um 1 °C pro Woche. In dieser Zeit werden meine Schwimmdistanzen immer kürzer, genauso wie die Zeit im Wasser. Im...

3

COVID-19: Stehen Ausgangssperren in Deutschland bevor?

Seit Mitte der Woche ist ganz Italien zum Sperrgebiet erklärt. Man kann davon ausgehen, dass uns Ähnliches in Deutschland oder Österreich kurz bevorsteht. Um zu verstehen, was das konkret für uns bedeuten könnte, lohnt sich ein Blick über die Grenze nach Italien: Es herrscht derzeit in Italien eine Ausgangssperre. Das...

1

Update zum Coronavirus

Dieser Blogbeitrag hat nicht wirklich mit Alpencross zu tun, aber zumindest mit dem Reisen im Allgemeinen. Ich finde das Thema sehr wichtig und denke, dass leider ungenügend darüber informiert wird. Diese Tatsache hat mich zu diesem Artikel motiviert. Es gibt wissenschaftlich fundierte Fakten, aus welchen man recht klare Schlussfolgerungen ziehen...

3

Kann das Coronavirus meinen Alpencross verhindern?

Das Coronavirus (COVID-19) hat sich längst zur ernst zu nehmenden Pandemie entwickelt. Ich mache mir natürlich Gedanken, ob diese Situation meinen Alpencross im Sommer gefährden könnte. Ich bin weder ein Mensch, der Dinge verharmlost oder ignoriert, noch schwelge ich in Weltuntergangsszenarien und übertriebenem Pessimismus. Den öffentlichen Medien traue ich dabei...

0

Der Kampf gegen den Wadenkrampf

Viele Sportler haben ihn schon erlebt, den Muskelkrampf. Die Krämpfe können im Extremfall so stark werden, dass sie zu einem Muskelfaserriss führen. Dies äußert sich durch einen starken plötzlich einschießenden Schmerz und einer damit einhergehenden vorübergehenden Bewegungsunfähigkeit. Wenn ein starker Wadenkrampf während einem Alpencross passiert, ist die Reise höchstwahrscheinlich damit...

3

Der Speck muss weg? Erkenntnisse zu Sport, Ernährung und Fasten

Einige werden sich an mein Experiment im Frühjahr 2018 erinnern, als ich versuchte, von dem nach Weihnachten erhöhten 78 kg Körpergewicht auf 74 kg herunterzukommen. Wie sieht es heute aus? Was sind meine Erkenntnisse und Pläne? Eine Erkenntnis ist wohl, dass die Volksweisheit „Man nimmt nicht zwischen Weihnachten und Neujahr...

0

Speck weg – 10. Woche

Aktueller Status Was soll ich sagen… Die letzten vier Wochen liefen nicht optimal. Ich war nicht beim Joggen und die Ernährung verlief nicht nach Plan. Immerhin konnte ich einen größeren Rebound nach Oben verhindern. Jetzt ist wieder Disziplin angesagt. Es fehlt mir noch ein Kilo zum Ziel. Das sollte doch...

3

Speck weg – 6. Woche

Aktueller Status Während die fünfte Woche überraschend positiv verlaufen ist, bin ich vor allem mit dem Ergebnis der 6. Woche nicht ganz zufrieden. Nur mit großer Mühe zum Ende der Woche hin konnte ich verhindern, dass es im Vergleich zur Vorwoche einen Rückschlag gibt. Das regelmäßige Abwiegen ergibt also Sinn,...

5

Speck weg – 4. Woche

Aktueller Status In der dritten Woche ist mein Gewicht konstant geblieben. Das lag vor allem daran, dass ich etwas nachlässig bei der Ernährung war. Besonders abends. Es ist gut, mindestens wöchentlich das Gewicht zu kontrollieren, weil man eine ungünstige Entwicklung schnell merkt und gegensteuern kann. In der Woche vier konnte...

1

Speck weg – 2. Woche

Aktueller Status Ich fühle mich weiterhin sehr gut und konnte meinen Gewichtserfolg halten bzw. etwas verbessern. Wie vermutet läuft die Gewichtsreduktion nun wesentlich langsamer ab. Aber das ist gut so, lieber langsam und nachhaltig, als schnell und mit Jojo-Effekt. Ich dachte eigentlich, dass ich es diese Woche nicht schaffen würde,...