Verschlagwortet: Alpencross zu Fuß

0

Alpenüberquerung zu Fuß leider ein Misserfolg

Die Route war bis ins Detail ausgetüftelt, alle Vorbereitungen getroffen. Einen Tag vor der Abreise gab leider meine Digitalkamera (Sony RX100-V) ihren Geist auf, sodass ich auf die GoPro und das Smartphone angewiesen war. Auch wenn ich (wie so oft) viel zu wenig Zeit in das körperliche Training investieren konnte,...

2

Bereit zum Aufbruch – Alpenüberquerung zu Fuß 2019

Der Rucksack ist gepackt, das Gepäck überprüft, die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Der Beginn der Alpenüberquerung zu Fuß steht kurz bevor. Die vor vier Jahren ausgearbeitete Route wird nun tatsächlich in Angriff genommen. Landeck – Meran in 9 Etappen, 168 km durch’s Hochgebirge, insgesamt über 14.000 Höhenmeter Anstieg, teilweise wegloses Gelände....

0

Gewaltmarsch auf den Großen Traithen

Als Vorbereitung auf die geplante Alpenüberquerung zu Fuß, die eine Distanz von 130 km und einen Gesamtanstieg von 14.170 Hm abdecken wird, haben Gregor und ich eine recht umfassende Bergwanderung unternommen. Da das aktuelle Wetter keine Hochgebirgswanderung zuließ (es lang noch eine Menge Schnee oberhalb von 1800 m), hatten wir...

2

Biwak-Bergsteigertour zur Soiernscharte

Als Vorbereitung für die bevorstehende Alpenüberquerung zu Fuß haben mein Freund und ich eine 2-tägige Bergsteigertour unternommen. Ziel war das Karwendel-Vorgebirge. Vor allem unsere körperlichen und bergsteigerischen Fähigkeiten sollten einem Test unterzogen werden, aber auch die Ausrüstung meines Begleiters. Mein Gepäck war ja schon mehrfach Alpencross erprobt. Mit ca. 8...

2

Das wichtigste Gepäck für eine Alpenüberquerung zu Fuß

Ich habe nun für die bevorstehende Alpenüberquerung meinen Rucksack probehalber gepackt. Ich komme auf ein Rucksackgewicht von 6 Kilo (ohne Wasser und Nahrungsmittel). Durch eine sorgfältig ausgewählte Ausrüstung haben die Sachen ein besonders geringes Packmaß und alles passt in einen 25-Liter-Rucksack. Das ist sehr angenehm und war auch mein Ziel....

0

Alpenüberquerung zu Fuß – Reloaded

Ein neuer Versuch? Die intensive Alpenüberquerung zu Fuß im Jahr 2014 hat bei mir bleibende Eindrücke hinterlassen. Seitdem lässt mich das Thema nicht mehr los. Ich bin nicht nur gerne mit dem Mountainbike in den Bergen. Auch zu Fuß lassen sich wundervolle Abenteuer erleben, auf eine ganz andere Weise als...

1

Zu Fuß über die Alpen – Lust auf mehr!

Wie sich einige vielleicht erinnern werden, habe ich 2014 den Versuch einer Alpenüberquerung zu Fuß unternommen. Es war ein grandioses fünftägiges Abenteuer, an dem ich aus heutiger Sicht vor allem drei Dinge verbessern würde: Nicht mehr alleine wandern, denn zu zweit macht es viel mehr Spaß. Eine Route wählen, bei...

2

Planänderung der Alpenwanderung

Wieder einmal haben sich meine Pläne geändert. Die Alpenüberquerung von Landeck nach Meran zu Fuß wird nicht wie geplant stattfinden. Mein Wanderpartner kam nach unserer gemeinsamen 2-tägigen Test-Tour zu der Erkenntnis, dass sein Trainingszustand bei Weitem nicht ausreichend ist. Er wird also leider nicht mitkommen. Auch angesichts der Tatsache, dass...

1

Unwetter im Kaisergebirge

Diese 2-Tagestour war als Vorbereitung für unsere Alpenüberquerung zu Fuß geplant. Wir sollten auch tatsächlich die Gelegenheit bekommen, unsere Ausrüstung und Kondition unter Extrembedingungen zu testen. Der Tag begann mit einem sommerlichen Wetter. Bei weit über 20 °C und Sonnenschein stiegen wir auf der Nordseite des Wilden Kaisers auf. Unser...

0

Outdoor-Plan für 2015

Ich habe unbedingt vor, in diesem Jahr wieder verstärkt in den Bergen aktiv zu sein. Eine meiner Aktivitäten wird wieder eine mehrtägige Alpenüberquerung zu Fuß sein. Diesmal werden wir zu zweit unterwegs sein und die Planungen sind bereits angelaufen. Besonders bei meinem Wanderpartner muss die Ausrüstung noch komplettiert werden. Auch...